Unsere Klassenfahrt nach Urft

April 17, 2016

Am Montag, den 11.04.2016 waren wir im Aachener Stadttheater und haben ein Theaterstück aufgeführt namens:

Die Werkstatt der Schmetterlinge.

 

Und dann fuhren wir (die Klasse 4a und 4b) mit dem Bus zur Klassenfahrt nach Urft.

Die Busfahrt dauerte 1 Stunde und 30 Minuten. Später als wir angekommen waren, haben wir in unsere Zimmer eingecheckt.

Danach sind wir zum Spielplatz gegangen und haben geschnitzt und Fußball gespielt.

Als wir vom Spielplatz gekommen sind, haben wir Abendbrot gegessen.

Es gab Brötchen mit leckerem Aufstrich.

Am Ende des Tages haben wir eine Nachtwanderung gemacht.

Herr Finkelmann hat uns erschreckt und es war sehr gruselig.

(von: Latif, Levy, Isabella, Dean, Vesa und Paulina)

 

Am Dienstag haben wir mit dem Frühstück angefangen. Danach sind wir mit Elmar (dem Ranger) in den Wald gegangen und haben Hütten gebaut.

Am Nachmittag haben wir ein Theaterstück vorgespielt über einen Nationalpark.

Am Abend sind wir in den Essraum gegangen und haben einen Spieleabend gemacht.

Manche haben auch Postkarten geschrieben.

(von: Bent, Max, Ariona, Valerie und Nahuel)

 

Mittwoch, 13. April 2016

Morgens geht meistens die Musik an, dann 20 Minuten später gab es Essen.

Um 9 Uhr mussten wir vor die Garagen gehen und trafen einen Mann namens Elmar.

Er war sehr nett. Wir mussten einen schweren Bollerwagen ziehen.

Wir haben dort einen Löffel geschnitzt. Zuerst haben wir ein Feuer mit Elmar und seiner Kollegin Petra gelegt. Was wir gegessen haben, schreiben wir natürlich auch. Wir haben Stockbrot, Hot Dog und Banane mit Schokolade gegessen.

Das war das beste Ereignis der 4b!

(von: Ann, Jean-Michel, Wed, Daniel und Alex)

 

Am Donnerstagmorgen gab es zum Frühstück Brötchen. Man konnte sie mit vielen Sachen belegen.

Um 9.15 Uhr haben wir uns mit einer Frau namens Friederike getroffen. Wir sind mit ihr in den Wald gegangen. Dort haben wir Augenbinden bekommen und mussten blind wandern, also ein Kind musste das andere führen. Dann sind wir alle zusammen blind gewandert und sollten auf dem Weg bleiben aber wir haben es nicht geschafft. Dann hat uns Friederike von ihrem Erlebnis im Wald erzählt, dass sie an einem ruhigen Platz im Wald zum Wohlfühlen war und wir uns auch einen Platz suchen sollen. Nachdem wir das gemacht haben, spielten wir zwei Spiele, einmal "Reh und Wölfe" und "Eule und Mäuse".

(von: Khanya, Faisal, Luca, Anisa und Candy)

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Featured Posts

Die 4b besucht die Moschee

June 15, 2016

1/5
Please reload

Recent Posts
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic
Follow Us
Please reload

Search By Tags

November 2, 2019

November 1, 2019

October 29, 2019

July 4, 2019

Please reload

Kontakt:

Jesuitenstr. 18 - 20

52062 Aachen

Schulleitung

Frau Tillessen

Sekretariat:

Frau Lausberg

Mo - Do

8 - 12 Uhr

Tel: 0241-49321

Fax: 0241-4093287

OGS-Koordinatorin

Frau Kittel (i.V.)

Tel: 0241 - 27858

Schulsozialarbeit:

Frau Baur-Vanberg

Tel.: 0241 - 51001567

    Copyright 2019 www.annaschule.de