Die Jahresaktivitäten in der Annaschule

Annaschulbasar
​Der nächste Basar findet am
Samstag, den 30.11.2019 von 14:30 bis 17 Uhr statt.

 

Wenn es in jedem Fenster funkelt, Plätzchen und Tannenduft in der Luft liegt, viele fleißige Helfer in der Schule zaubern, dann wollen wir gemeinsam den Advent einläuten.
Liebgewonnene Tradition ist der Annaschulbasar zu dem wir herzlich alle Schüler, Eltern, Freunde, Nachbarn und Neugierige einladen. In heimeliger Atmosphäre, greifbarer Mitmenschlichkeit und Verbundenheit werden zugunsten unseres Patenprojekts Butterfly Hilfe für Straßenkinder in Dehli (Indien) - selbsthergestellte Bastelarbeiten, Köstlichkeiten und kleine Kunstwerke verkauft.
Immer Samstags vor dem 1. Advent werden wir verzaubert von der Stimmung, dem Strahlen und Miteinander in dieser schönen Schulgemeinschaft. Voller Stolz zeigen Schüler und Eltern was sie für diesen besonderen Tag vorbereitet haben:

Kerzenziehen Überraschungsschachteln Adventskränze Plätzchen im Glas Lichterketten Kerzengläser Christbaumanhänger Kinderladen Büchertisch Weihnachtsbäckerei Waffeln Bedruckte Kerzen Geduldspiele Filzarbeiten Süße Köstlichkeiten und Getränke heiß bis kalt Mosaikfensterbilder Geflochtene Christbaumanhänger Gedruckte, geklebte Karten und Tüten fürs Fest Kulinarischer Gaumenschmaus aus Persien, Spanien und Polen Jahreskalender und Karten Schlüsselanhänger und Kunstketten Internationale Lesezeichen

Ein unglaublich reiches und so liebevoll gestaltetes Angebot, das wir dank der Riesenhilfe aller auf die Beine stellen können. Nach 3 Stunden fröhlichem Schauen, Kaufen, Probieren, Selbermachen und Unterhalten finden sich alle im 1. Stock zusammen. Zum krönenden Abschluss werden Weihnachtslieder mit Begleitung am Klavier, der Querflöte, Blockflöten, der Gitarre und Schlaginstrumenten gesungen. Wir finden, dass solch ein Tag die Annaschule als ganz besonderen Ort auszeichnet.

Schön dazu zu gehören ...

... und wenn sich dieses Gefühl bis nach Indien trägt, ist doch ein weiteres Stück Frieden für diese Welt geschaffen.
Die Einnahmen unseres Basar belaufen sich Jahr für Jahr auf über 2000 Euro. Unsere 4. Klassen bringen den Erlös des Annaschulbasars auf den Weg Richtung Delhi. In der Geschäftsstelle von Misereor überreicht jedes Kind einen Teil der Einnahmen in bar. Viele hatten so viel Geld noch nie in der Hand.

Wer Interesse an mehr Informationen zu unserem Patenprojekt Butterfly hat kann sich unter www.2-euro-helfen.de informieren.

Jahreszeitensingen

Zu jeder Jahreszeit trifft sich die ganze Schulgemeinde in der Annakirche oder im Gemeindesaal der evangelischen Annakirche und besingt die jeweilige Jahreszeit.

Kleine Theaterstücke, Gedichte und Tänze bereichern diesen Tag.

 

In der Adventszeit versammeln sich jede Woche verschiedene Klassen vor dem Weihnachtsbaum, der Krippe oder dem Adventskranz und singen gemeinsam neue und alte Weihnachtslieder.

 

 

 

 

 

 

Gottesdienste

Mehrmals im Jahr begehen wir besondere Anlässe in der Annakirche.

Der Ostergottesdienst, der Ernte-Dank-Gottesdient und der Weihnachtsgottesdienst, wird von den Kindern mit geplant und durchgeführt. Zum Entlassgottesdienst am Ende des Schuljahres bekommen die abgehenden Viertklässler ein Halstuch mit dem Schriftzug der Schule von den Drittklässlern überreicht; eine Erinnerung an die Zeit in der Annaschule.

Sportfest

 

Einmal im Jahr zieht es die ganze Annaschule zum Waldstadion. Dort halten wir unser Sportfest ab. Neben den Disziplinen für die Bundesjugendspiele - Weitsprung, 50-Meter Lauf und Weitwurf - können die Kinder auch bei verschiedenen Juxstaffeln und Geschicklichkeitsparcours mitmachen. Zum Abschluss startet immer unser Sponsorenlauf. Die Kinder geben alles und laufen bis die Kraft verbraucht ist. Der Erlös kommt allen Kindern der Schule zugute. Mit hochroten Köpfen aber lachendem Herzen kehren später alle wieder zurück in die Annaschule.

Klassenfahrten

In der zweiten Klasse geht es nach Schlagstein.

Schlagstein   ist ein überschaubarer kleiner Ort in der Eifel.

Er liegt zwischen Obermaubach und Untermaubach und ist mit dem Zug oder dem Reisebus in einer Stunde gut zu erreichen.

Das gemütliche Waldheim bietet Platz für 1 bis 2 Klassen. Hier fühlt man sich schnell zu Hause! Das Essen ist köstlich, gesund und kindgerecht.  Sogar der Küchendienst macht hier Spaß!

Die 4-bis 5- Bett-Zimmer sind hell und freundlich und man könnte wunderbar schlafen... :-)

Die Wiese um das Heim ist Spielplatz und Treffpunkt für weitere Aktionen:

- Naturbegegnungen

- Spiele

- kürzere und längere Wanderungen

- zum Ortskern

- zu weiteren Spielplätzen

- zum Stausee, zur Rur, zum Wasserwerk

-  zur Rurtalbahn

-  nach Nideggen

     etc.....

 

Mit den dritten Klassen fahren wir nach Monschau in die Eifel. Dort wohnen wir in der Jugendherberge Burg Monschau. Kleine Wanderungen, eine Stadtrallye und ein nächtlicher Gruselausflug stehen auf dem Programm. Zeit bleibt auch für Fußball spielen, Klettern und Tischtennis.

Die vierten Klassen fahren jedes Jahr ins Jugendwaldheim nach Urft. Dort verbringen sie vier Tage lang viel Zeit im Wald. Das Motto lautet "Naturerleben mit allen Sinnen". Junge Menschen sollen hier den Wald und die Natur mit Kopf, Herz und Hand kennenlernen und erleben.

Die Kinder lernen viele verschiedene Pflanzen und Tiere kennen und ihre Bedeutung für die Natur. Ein Ranger zeigt, wie man im Wald überleben kann und sich eigene Getränke und Teller aus den Produkten des Waldes herstellt.

Kontakt:

Jesuitenstr. 18 - 20

52062 Aachen

Schulleitung

Frau Tillessen

Sekretariat:

Frau Lausberg

Mo - Do

8 - 12 Uhr

Tel: 0241-49321

Fax: 0241-4093287

OGS-Koordinatorin

Frau Kittel (i.V.)

Tel: 0241 - 27858

Schulsozialarbeit:

Frau Baur-Vanberg

Tel.: 0241 - 51001567

    Copyright 2019 www.annaschule.de

    IMG_5261.JPG